Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Strahlenschutzwerker für den Rückbau von kerntechnischen Anlagen (m/w/d) Job-ID: MBISE138

Ihr Partner im Engineering und industrienahen Dienstleistungen

Die MB Industrial Service & Engineering GmbH begleitet erfolgreich namhafte Unternehmen und bietet effektive und passgenaue Personallösungen für mittel-, und langfristige Projekte im nationalen und internationalen Bereich an. Unser wesentlicher Erfolgsfaktor ist die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern und das Knowhow unserer Experten.

Um unser Spezialisten Team im Bereich der Kernenergie zu erweitern, suchen wir

mehrere Strahlenschutzwerker für den Rückbau von kerntechnischen Anlagen.

Regionen: Mecklenburg-Vorpommern / Schleswig-Holstein / Niedersachsen / Nordrhein-Westfahlen / Brandenburg / Hessen / Rheinland-Pfalz / Baden-Württemberg / Bayern

Sie sind flexibel, belastbar und motiviert und arbeiten gerne im Team? Wenn Sie einen nicht alltäglichen Job mit sehr langer sicherer Beschäftigungszeit suchen sollten wir uns unbedingt kennenlernen.

Quereinsteiger sind ebenfalls herzlich willkommen

Ihre Herausforderungen:

  • Überwachen des Personals auf ordnungsgemäßes Verhalten im Kontrollbereichsein- und -ausgang
  • Zuordnung fester radioaktiver Abfälle und Veranlassen der Einlagerung
  • Führen und Anweisen der im Zusammenhang mit dem Arbeitsauftrag zugeordneten Mitarbeiter sowie fachliches Überwachen der Arbeiten
  • Mitarbeit an den auszuführenden Arbeiten
  • Überwachen des Kontrollbereiches sowie Ausführen von Kontaminationsmessungen
  • ggf. Vorbereitung, Kontrolle und Auswertung der personendosimetrischen Überwachung
  • ggf. Bedienen der Wäschereianlagen und Ausgabe von Schutzkleidung

Ihr Profil:

  • Führerschein Klasse B und eigener PKW
  • Gute Deutschkenntnisse
  • gültige Zuverlässigkeitsüberprüfung nach § 12b Atomgesetz (AtG)
  • Teamfähigkeit und eine strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • anerkannter Strahlenschutzwerker
  • Erfahrungen auf dem Gebiet des Strahlenschutzes in Rückbauprojekten kerntechnischer Anlagen (speziell KKW), insbesondere in der Gebäudefreimessung (Kapitel 3 StrlSchV) und allen damit in Zusammenhang stehenden vorbereitenden und durchzuführenden Aufgabenbereichen
  • eine mindestens 3-jährige technische Berufsausbildung und fachspezifische Zusatzqualifikation
  • „Beruflich exponierte Person“ gemäß §71 Abs. 2 Strahlenschutzverordnung (StrlSchV)

Das bieten wir Ihnen

  • Mitarbeit in einem Inhabergeführten Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen
  • Faire und pünktliche Vergütung, sowie eine sehr lange Beschäftigungsdauer
  • Top Arbeitsklima
  • Gestellung der persönlichen Schutzausrüstung
  • Mitarbeit in einem Inhabergeführten Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen
  • Faire und pünktliche Vergütung, sowie eine sehr lange Beschäftigungsdauer
  • Top Arbeitsklima
  • Gestellung der persönlichen Schutzausrüstung

Vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen wir ausdrücklich zugesichert Bitte bewerben Sie sich, unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und Ihres frühesten Anfangstermins unter Angabe der Job-ID: MBISE138 ausschließlich per Mail als PDF (keine gepackten Dateien und Word-Format wegen Virusgefahr) bei HR@mb-ise.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der ausgeschriebenen Stellen nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inklusive Ihrer Zeugnisse) berücksichtigen und schriftlich eingereichte Unterlagen nicht zurücksenden.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Ratkowski gern zur Verfügung (bevorzugt per E-Mail)

Kai Ratkowski
Prokurist/ Leiter Engineering & Technik/ Strahlenschutzbeauftragter

MB Industrial Service & Engineering GmbH
Walsmühler Straße 3 19073 Dümmer OT Walsmühlen
Mobil: +49 (0) 176 416 299 25
Tel:    +49 (0) 3869 – 7808 314
E-Mail: kai.ratkowski@mb-ise.de
Webseite: www.mb-ise.de